fer précieux

16. September bis 05. November 2022

Öffnungszeiten:
Di -Do: 12–19 Uhr / Fr: 12–17 Uhr / Sa: 15–19 Uhr

Kommunale Galerie Rathaus Johannisthal
Sterndamm 102, 12487 Berlin

www.galerie-alte-schule-adlershof.de

Aus den Beständen der Stiftung Stadtmuseum Berlin geliehenes historisches
„Fer de Berlin“ tritt in den Dialog mit feinsten zeitgenössischen
Eisengüssen von 29 internationalen Bildhauer*innen:

Marsha Pels, Erle Nemvalts, Nils Hint, Eve Margus-Villems, Urmas Lüüs,
Martina Barz, Vaughn Randall, Mary Neubauer, Jenny K. Hager, Wayne
Potratz, Kurt Dyrhaug, Evelyn Neumann, Hanna Makkonen, Erin M.
Cunningham, Katie Hovenkamp, Lionel Maunz, Coral Lambert, Franziska
Schwarzbach, Julia Schleicher, Kei Eda, Tomoya Eda, Stephen Coles,
George Beasley, Robert Vlasak, Jaroslava Prihodova, Michał Staszczak,
Susanne Roewer, Erik Seidel, Merlin Meremaa-Piho

Auswahl und Ausstellungsgestaltung:
Susanne Kähler, Albrecht Pyritz, Susanne Roewer, Jonas Togler,
mit besonderem Dank an Elisabeth Bartel von der Stiftung Stadtmuseum Berlin.

Mehr Informationen unter:
www.iron-2022-germany.de

(Abbildung: 35 KILOGRAM CAST IRON HEART NECKLACE
Urmas Lüüs »Mortal Kombat – Afterglow Portrait Version«)